ElaA2B/ Januar 26, 2022/ Elas Rezension, Rezensionen/ 0Kommentare

Werbung: Herzlichen Dank für die Bereitstellung.

Autorin: Nina Bilinszki 
Verlag: Knaur TB
Erschienen: 14. Januar 2021 
Format: Paperback 
ISBN: 978-3-426-52799-3
Seitenzahl: 384 Seiten 

Verlagsseite | Amazon

(Elas Rezension)

Inhalt 

Seit ihrer besten Freundin etwas Furchtbares zugestoßen ist, wofür Mia sich die Schuld gibt, lässt die Studentin niemanden mehr an sich heran. Nur ihre Rockband gibt ihr ein wenig Halt. Als Mia bei einer Bandprobe den attraktiven Noah kennenlernt, ist ihr erster Impuls, ihn auf Abstand zu halten. Stattdessen geht Noahs offene, einfühlsame Art Mia unter die Haut – vor allem, als sie feststellt, dass es auch in seinem Leben etwas gibt, das ihn sehr verletzt. Doch anders als Mia verschließt Noah sich nicht vor der Welt. Kann er ihr zeigen, wie sie die Mauern, die sie um sich errichtet hat, einreißen kann? Kann er ihr helfen, sich der Liebe und dem Leben gegenüber wieder zu öffnen?

Meinung

Ich bin tief bewegt von diesem Buch, das all meine Gefühle komplett durcheinander gebracht hat, aber die Bücher von Nina Bilinszki haben diese Wirkung auf mich. 
Ich mag es, wenn eine Autorin Gefühle in mir weckt und auf eine emotionale Achterbahnfahrt schickt. All das ist ihr hier wieder einmal gelungen.

Ich mag Mia und konnte sie, genauso wie Noah, verstehen. Denn die Autorin hat mit ihnen Protagonisten geschaffen mit denen man mitfiebern und mitleiden kann. Man versteht beide Lebenssituationen und deswegen berühren mich als Leser ihre Emotionen  so sehr, weil sie sich so real anfühlen. 
Auch sind die Reaktionen und Handlungen beider absolut glaubwürdig. 

Nina Bilinszki hat einen würdigen Abschlussband dieser Trilogie geschriebe, der mir mein Herz gebrochen hat und mich so sehr berührt hat, dass ich keine Worte finde, die dies auszudrücken vermögen. 
Ihr Schreibstil ist einfach einzigartig und erwärmt mein Herz, auch wenn sie es mit ihrer Geschichte in Stücke reißt. 

Das Cover des dritten Bands gehört auf jeden Fall zu meinen absoluten Lieblingscovern. 

Fazit

Ein emotionaler Abschlussband einer wunderschönen Reihe, die ich nur jedem ans Herz legen kann. Ich habe mich in ein Buch verliebt, das einfach voller Emotionen steckt, die unheimlich stark dargestellt werden. 
Die Bände sind unabhängig lesbar, trotzdem ist A Storm Between Us ein besonderes Buch, das unbedingt viele Menschen lesen sollten.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*