ElaA2B/ Mai 29, 2022/ Elas Rezension, Rezensionen/ 0Kommentare

Werbung: Herzlichen Dank an LovelyBooks und den Verlag für die Bereitstellung.

Autorin: Kate Spencer
Autorin: Carolin Müller (Übersetzung) 
Verlag: Penguin Verlag 
Erschienen: 01. April 2022
Format: Broschiert
ISBN: 978-3-328-10759-0
Seitenzahl 480 Seiten

Verlagsseite | Amazon

(Elas Rezension)

Inhalt 

Acht Millionen Menschen. Doch nur einer davon ist für dich bestimmt. 

Es ist nur einer dieser New Yorker Momente: Die verrücktesten Dinge geschehen, aber wenige Minuten später ist es, als wären sie nie passiert. So redet sich Einrichtungsdesignerin Fran die peinlichste Szene am schrecklichsten Tag ihres Lebens schön. Dabei sieht sie den Moment noch genau vor sich: Wie sie frisch gefeuert und schwitzend in die überfüllte U-Bahn sprintet, ihr Kleid in der Tür einklemmt, es am Rücken aufreißt, und ihr ein attraktiver Fremder sein rettendes Gucci-Sakko um die Schultern legt – um zu verhindern, dass sie ganz New York ihre Unterwäsche präsentiert. Als Fran wenig später online ein Video von der Begegnung mit ihrem geheimnisvollen Retter entdeckt, das angeblich den Beginn einer echten Lovestory zeigt, möchte sie noch weiter im Erdboden versinken. Zum Glück ist das Schöne am Leben in einer Stadt mit acht Millionen Einwohnern, dass man sich sowieso nie wiedersehen wird. Oder?

Meinung 

Ein kurzer Moment und schon war es um mich geschehen und ich kann immer noch nicht fassen, dass es das Debüt von Kate Spencer ist. 
Dieser Roman hat alles, was das Herz begehrt und man kann es gerne wörtlich nehmen. 
Ich fühlte mich, als ob ich wirklich in den Straßen von New York wandeln würde. Es ist einfach fantastisch, wie die Autorin die Stimmung der Stadt, die niemals schläft einfängt. 

Ich hätte nie erwartet, dass mir die Geschichte von Franny und Hayes so viel Freude  macht. 
Das Aufeinandertreffen dieser beiden Charaktere ist etwas, dass mich ein wenig zum Lachen gebracht hat, aber durchaus plausibel für mich.
Es ist wahrlich das Schicksal, das die beiden zusammengeführt hat und es lässt ihnen  auch keine Ruhe.
Diese Charaktere zeigen auch, dass wir etwas anders wahrnehmen, als andere. Was ganz stark in Bezug auf Franny und ihre Familie deutlich wird. An dieser Stelle möchte ich nicht zu viel verraten, außer dass ihr euch Taschentücher bereit legen solltet. 
Auch sollte man nicht zu schnell und leicht Schlüsse ziehen, aus dem Eindruck, den man zuerst von dem ein oder anderen Nebencharakter haben könnte. 

Es ist ein Roman, der das Lebensgefühl der Menschen New Yorks so genau und intensiv anhand dieser Liebesgeschichte, vermittelt. Ich bin mehr als begeistert und konnte das Buch auch nicht aus der Hand legen. Der Schreibstil ist so leicht und zauberhaft, dass ich es kaum fassen kann. Deswegen sollten mehr Menschen dieses Buch lesen. 

Ich liebe dieses hochwertige Cover, das ein wirklicher Hingucker ist. 

Fazit 

Zwei Herzen unter acht Millionen – Eine Liebe in New York ist ein fantastischer Debütroman, der mich sehr beeindrucken konnte. 
Dieses Buch ist emotional, witzig und  so zauberhaft, dass ich wirklich nur schwärmen kann und am liebsten gleich noch ein Buch von Kate Spencer lesen möchte. Deswegen hoffe ich, dass es bald weitere Romane von ihr geben wird. 
Dieses Buch ist ein absolutes Must Read und  ein Highlight meines Lesejahres 2022.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*