ElaA2B/ August 13, 2021/ Elas Rezension, Rezensionen/ 0Kommentare

Werbung: Herzlichen Dank für die Bereitstellung.

Autorin: Hedda Rossa
Verlag: BoD – Books on Demand
Erschienen: 04. Juni 2020
Format: Taschenbuch
ISBN: 978-3751948548
Seitenzahl: 448 Seiten
Altersempfehlung ab 12 Jahre

Verlagsseite | Amazon

(Elas Rezension)

Inhalt:

Eine vergessene Macht

Kathies Leben ist in Gefahr. Nichtsahnend wird sie eines Abends von Schattenkreaturen angegriffen. Mit Hilfe eines namenlosen Jungen gelingt ihr knapp die Flucht. Doch dieser entführt sie geradewegs in eine fremde Welt. Ein Ort an dem die alte Magie der Menschen noch existiert und weitergelebt wird.

In Dunkelheit geboren

In der verborgenen Welt hinter dem Spiegel wird ein Krieg ausgetragen, der abscheulicher nicht sein könnte. Der namenlose Junge entpuppt sich als mächtiger Magiermeister, der eine Rebellion gegen das Königshaus anführt. Kathie muss sich dem Magier anschließen und für ihre Freiheit kämpfen.

Durch Licht vollendet

Immer deutlicher spürt sie die Verbindung zwischen ihr und dem Magier. Eine Verbindung, die sie tiefer in die Dunkelheit dieser Welt zerrt. Doch gerade diese Dunkelheit lässt das Licht in ihrem Herzen erwachen.

Meinung:

Zu Anfang möchte ich sagen, dass ich den Schreibstil wirklich sehr gerne mag und die Geschichte wirklich spannend finde. Ich bin, glaube ich, aber zu alt für die Story bzw. die Charaktere. Es ist eine grandiose Idee, die umgesetzt wurde. Konnte mich aber nicht abholen.

Leider habe ich einen klitzekleinen Kritikpunkt, der mir ein wenig das Lesevergnügen verhagelt hat. Da einige Charaktere vierstellige Nummern anstatt Namen hatten, fand ich es dezent anstrengend die Geschichte zu verfolgen. Auch wenn es anfangs noch amüsant war. Dazu kam noch, dass Kathy mir teilweise, wie ein quengliges Kleinkind vorkam, das mit sich und der Welt unzufrieden ist und es an allen anderen auslässt.

Deswegen hatte ich auch stellenweise keine Lust mehr weiterzulesen, weil es mich einfach nur nervte.
Vielleicht war es auch, dass ich keinen Zugang zu Kathy bekam und es der eigentlichen Zielgruppe leichter fallen wird, sie zu verstehen.

Aber im Grunde mochte ich das Buch, das mich in eine Welt voller Magie entführt hat.

Das Cover hat mich total angesprochen

Fazit:

Eine solide Fantasygeschichte, die ich trotz meiner Kritikpunkte, gerne gelesen habe.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*