ElaA2B/ April 8, 2022/ Elas Rezension, Rezensionen/ 0Kommentare

Werbung: Herzlichen Dank für die Bereitstellung.

Autorin: Sonja Rüther
Verlag: Briefgestöber 
Erschienen: 05. März 2022
Format: gebundene Ausgabe 
ISBN: 978-3981557497 (Paperback) 
Seitenzahl 360 Seiten

Verlagsseite | Amazon

(Elas Rezension)

Inhalt 

„Eines Tages bin ich berühmt wie Tom Petty!“, tönt Musiker Ben beim Zusammentreffen mit Isabel. Die angehende Journalistin hält ihn für einen dieser Singer-Songwriter mit reichlich Selbstüberschätzung. Trotzdem hinterlässt die kurze Begegnung ziemlichen Eindruck. Bei beiden.
Zwanzig Jahre später: Ben hat es tatsächlich zum Rockstar geschafft. Ausgerechnet Isabel soll seine Jubiläumstour journalistisch begleiten. Doch das Wiedersehen läuft anders als erwartet. Die unterschiedlichen Lebenswege haben Spuren hinterlassen und gegenseitige Vorbehalte erschweren die Zusammenarbeit. Eines ist sicher, sie müssen irgendwie miteinander klarkommen, und schon bald zeigt sich, dass das Wiedersehen lebensverändernde Folgen hat.

Meinung

Wieder einmal hat es Sonja Rüther es geschafft mich zu überraschen und zu begeistern und dass ganz ohne  Fantasy Elemente, wie bei ihrer Geistkrieger Reihe. 
Auch ist es ihr Schreibstil, der mich wieder komplett abgeholt hat und mich die Geschichte gnadenlos in ihren Bann zog. 

Sonja Rüther hat mich zu tiefst berührt und mich zum Weinen gebracht. Es waren manchmal so  viele Emotionen auf einmal, dass ich schlichtweg überwältigt war von ihnen. 
Ich bin wirklich begeistert und möchte bitte weitere Romane der Autorin aus diesem Genre lesen, denn sie hat mich mit diesem Buch gefesselt. 
Dabei geht es auch um ernste Themen wie Traumata und deren Verarbeitung. Die Beschreibung derer, ist aber unglaublich emphatisch und respektvoll von Sonja Rüther geschrieben worden, was dieses Buch auch auszeichnet. 

Ja, das Cover ist das übliche Cover in diesem Genre. Aber ich liebe es deswegen nicht weniger.

Fazit

Rock This Way ist ein grandioses Buch des Rockstar Romance Genre und ich hoffe, dass ich noch mehr Bücher von Sonja Rüther lesen kann. Denn ich bin so begeistert, dass ich nicht genug davon bekomme. 
Mein großer Wunsch wäre eine kleine Fortsetzung oder auch Bücher der anderen Bandmitglieder. 
Also eine 100%ige Leseempfehlung von mir und auch ein kleines Highlight meines Lesejahrs 2022.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*