ElaA2B/ Mai 24, 2022/ Elas Rezension, Rezensionen/ 0Kommentare

Werbung: Herzlichen Dank für die Bereitstellung.

Autorin: Hannah Juli 
Verlag: Ullstein Taschenbuch Verlag
Erschienen: 28. April 2022
Format: Taschenbuch 
ISBN: 9783548064413
Seitenzahl 368 Seiten

Verlagsseite | Amazon

(Elas Rezension)

Inhalt 

Ella erhält eine überraschende Nachricht aus England. Ihr Vater, der die Familie vor Jahren verlassen hat, ist schwer erkrankt. Aufgewühlt reist sie zu ihm, auch wenn er für sie ein Fremder ist. Sie macht sich mit dem Landleben und dem Gut ihres Vaters vertraut. Ein großer leerer Pavillon im Garten weckt ihre Neugier. Erinnerungen stürmen auf sie ein, und als Ella und ihr Vater sich annähern, kommen gut gehütete Geheimnisse ans Licht. Und auch der Künstler Jacob, der sich immer mehr in ihr Herz stiehlt, scheint etwas zu verbergen.

Meinung 

Vom ersten Wort an hing ich wieder an den Lippen von Hannah Juli und fühlte mich genauso wohl und behütet, wie bei ihrem ersten Buch, das ich lesen durfte.
Die Autorin schafft es, dass sich jeder, der ihr Buch liest sich sofort wohlfühlt und eine Geschichte liest, die mit den leisen Tönen das Herz berührt und einfach unter die Haut geht. 

Ella ist eine bezaubernde Protagonistin, die ich sofort in mein Herz geschlossen habe. Denn ich konnte ihre Geschichte so gut nachvollziehen und nachempfinden. Als Charakter hat sie einfach alles, was ich mir als Leser wünsche und beim zweiten Blick ist es noch viel mehr. 
Jacob ist undurchsichtig und ich bin ehrlich, die ganze Zeit hatte ich wahre Schweißausbrüche, Herzrasen und das ein oder andere Mal blieb mir mein Herz stehen. Denn ich entwickelte die abstrusesten Theorien, welches Geheimnis er verbergen könnte. 
Aber nicht nur die Protagonisten von Hannah Juli sind einfach zauberhaft – nein – auch die Nebencharaktere sind einmalig und dadurch wird eine ganz besondere Stimmung und Dynamik der Geschichte geschaffen. 

Die Autorin schafft es, die Balance, zwischen den großen Gefühlen und einer gewissen Prise Humor, so fabelhaften halten, dass man sich einfach nur wohlfühlt beim Lesen. Auch wenn Hannah Juli mir das Herz gebrochen hat, denn es fühlt sich alles einfach so real an und man versinkt förmlich in dem ganzen Gefühlswirrwarr und kann sich einfach nichts Schöneres vorstellen. 

Ich liebe das Cover, auch wenn es nicht meine Lieblingsfarbe ist, passt dieses Cover perfekt zu dieser Geschichte.

Fazit

Liebe, Schmetterlingsbunt ist der zweite Liebesroman von Hannah Juli und so ganz anders als der erste Roman der Autorin. Dieser Roman ist wesentlich dramatischer und die Charaktere haben wesentlich mehr Tiefe. Es ist ein erstaunlicher Roman, der auf vielen Gefühs – und Beziehungsebenen spielt. Jetzt könnte der ein oder andere meinen, dass es ein kitschiger Liebesroman ist und ja das ist dieses Buch auch, allerdings ist es die Art von Kitsch der wunderschön ist. 
Das Lesen fiel mir durch den dichten Tränenschleier ein wenig schwer. 
Liebe, Schmetterlingsbunt ist einer der Liebesromane aus dem Jahr 2022, den man unbedingt gelesen haben sollte.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*