TinaA2B/ März 20, 2022/ Uncategorized/ 0Kommentare

Werbung: Herzlichen Dank an den Verlag und Vorablesen.de für die Bereitstellung.

Autor: Shannon Messenger
Übersetzung: Doris Attwood
Verlag: arsEdition
Erschienen: 25. Februar 2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-8458-4629-3
Seitenzahl Print: 640 Seiten

Verlagsseite | Amazon

(Tinas Rezension)

Inhalt

Der vierte Band des packenden Abenteuers
Sophie Foster ist auf der Flucht – aber wenigstens ist sie nicht allein. Ihre engsten Freunde sind bei ihr. Gemeinsam haben sie sich Black Swan angeschlossen. Sie wissen zwar nicht, ob sie dieser Geheimorganisation vertrauen können. Doch nur so können sie mehr über Sophies Herkunft herausfinden. Allerdings gibt es Elfen, die genau das mit allen Mitteln verhindern wollen. Und diese schrecken vor nichts zurück. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt – und den falschen Personen zu trauen, könnte nicht nur für Sophie tödlich enden …

Meinung

Natürlich habe ich wieder mal auf den neuen Band der Reihe gewartet, es wird einfach nicht langweilig, sondern immer besser. Ich fühle mich mittlerweile so sehr mit dieser Welt verbunden, dass ich nach Beenden des jeweiligen Bandes immer in eine kleine Leseflaute falle… und natürlich war es bei Band 4 nicht anders, und ja da müsst ihr jetzt durch – ich erwähne das mit der Flaute bei jeder weiteren Rezension dazu!

Zum Inhalt habt ihr ja den Klappentext, und mehr sage ich auch wie immer bei Reihenrezensionen nicht, da ich nichts aus den vorherigen Teilen vorwegnehmen möchte. Sophie und ihre Freunde stehen jedenfalls vor einer riesigen Herausforderung bei der es um Leben und Tod geht, und um Vertrauen und leider auch wieder um Verrat und ich kann Euch sagen, dass ich mal wieder das ein oder andere Tränchen verdrückt habe, ich bin leider zu nah am Wasser gebaut.

Den Einstieg in diese Fortsetzung habe ich sehr leicht gefunden, knüpft er doch wie immer nahtlos an die Vorgänger an, Shannon Messenger schreibt einfach so einnehmend und locker leicht, dass ich wie immer mit Haut und Haar den Freunden auf ihrem Abenteuer folgte, mitweinte, mich freute und mein inneres Kind einfach jubiliert hat. Sophie treibt sich auch hier an ihre Grenzen, setzt alles daran, dass ihre Liebsten irgendwann in Sicherheit und in Frieden leben können und muss den ein oder anderen Schicksalsschlag verkraften, an dem sie versucht, nicht zu zerbrechen.

Was bleibt mir noch zu sagen, wie immer: Schreibstil genial, Charaktere authentisch und liebenswert, geniale Ideen, mehr oder weniger vorhersehbare Wendungen und super spannend, gerade für die Zielgruppe.

Fazit

Ich kann wieder nur sagen, dass es das perfekte All Age-Fantasy-Abenteuer ist, mittlerweile ist die Reihe eine meiner liebsten und ich freue mich einfach nur auf Band 5. Es wird nicht langweilig, es bleibt spannend und mitreißend, ist perfekt für die Zielgruppe und für alle anderen! Absolute Leseempfehlung, 5 Sterne und wie immer: Lest die Bände auf jeden Fall in der richtigen Reihenfolge!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*