TinaA2B/ Februar 16, 2022/ Uncategorized/ 0Kommentare

Werbung: Herzlichen Dank an den Verlag und NetGalley Deutschland für die Bereitstellung.

Autor: Andreas Suchanek
Illustrator: Timo Grubing
Verlag: Ueberreuther Verlag
Erschienen: 2. Februar 2022
Format: ebook
ISBN: 978-3-7641-9304-1
Seitenzahl: 256 Seiten

Lesealter: ab 9 Jahren

Verlagsseite | Amazon

(Tinas Rezension)

Inhalt

Endlich: Das große Staffelfinale der beliebten Abenteuerreihe mit Suchtfaktor ab 9 Jahren!

Seit Lukas auf dem Dachboden ein Portal zum Flüsterwald entdeckt hat, ist nichts mehr, wie es vorher war. Gemeinsam mit seinen neuen Freunden – seiner Mitschülerin Ella, der Elfe Felicitas und dem wissbegierigen Menok Rani – hat er schon viele magische Abenteuer erlebt. Doch nun ist der dunkle Magier zurückgekehrt. Und er plant nichts Geringeres, als das Herz des Waldes und obendrein den gesamten Flüsterwald zu zerstören. Auf die vier Freunde wartet eine fast unmögliche Aufgabe!

Bildbearbeitung: PicsArt

Meinung

Wieder habe ich mich so sehr auf die Fortsetzung gefreut und wollte sie doch nicht lesen, weil damit die erste Staffel dieser zauberhaften Geschichte endet.

Lukas und der bunte Haufen, deren Mitglieder mittlerweile seine besten Freunde sind (und der in diesem Abenteuer um ein Mitglied gewachsen ist) stehen dem bisher größten Feind des Schattenwaldes gegenüber. Wieder einmal müssen sie sich nicht nur gefährlichen Abenteuern und Herausforderungen stellen, sondern auch ihren Ängsten – aber glücklicherweise haben sie einander.

Denn auch in diesem Band ist die Freundschaft, die die unterschiedlichen Charaktere verbindet, in jeder Zeile spürbar. Der Erzählstil ist gewohnt genial, es wird sogar teilweise düsterer als in den Vorgängerbänden, aber trotzdem ist es immer noch perfekt auf die Zielgruppe ausgerichtet.

Die losen Fäden der Geschichte hat Andreas Suchanek perfekt zusammengeführt, es wurden neue Geheimnisse aufgedeckt und die Geschichte des Flüsterwalds und des Herz des Waldes logisch zu Ende erzählt. Ich habe endlich mehr über die Schattenzwillinge erfahren, habe mit den Freunden den Chronisten und einen Großmenok besucht und wieder habe ich einfach nur mitgefiebert, denn auch wenn das Buch für Kinder ab 9 Jahren geschrieben ist, konnte ich mich der Spannung und dem Abenteuer der Freunde einfach nicht entziehen.

Die Illustrationen sind absolut wunderschön, die Aufmachung des Buchs ist wirklich ein Traum – das ebook wird dem natürlich nur teilweise gerecht. Ich freue mich schon sehr auf die nächste Staffel, neugierig genug macht der Autor auch hier wieder mit dem Epilog, ich bin wirklich gespannt, wie es vor allem mit Punchy weitergeht.

Fazit

Wie immer bleibt mir nicht mehr zu sagen, als dass es wieder einmal ein fantastisches Abenteuer für groß und klein war, spannend und einfach nur großartig erzählt, mit viel Witz, großen Enthüllungen und einer wunderbaren Freundschaft zwischen so unterschiedlichen Wesen. Herzlichen Dank an Andreas Suchanek für dieses geniale Fantasyerlebnis. Und auch wenn die Staffel mit diesem vierten Band beendet ist und auch das erste Abenteuer der Freunde zu Ende erzählt wurde, wurde ich doch genügend neugierig gemacht, auf alles, was in der folgenden Staffel noch auf den Leser zukommt! Hut ab, Herr Suchanek, es war wieder genial !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*