ElaA2B/ Februar 2, 2022/ Elas Rezension, Rezensionen/ 0Kommentare

Werbung: Herzlichen Dank für die Bereitstellung.

Autorin: Barbara Laban
Illustrationen: Jérôme Pélissier
Verlag: Ravensburger Verlag 
Erschienen:01. Februar 2021
Format: gebundene Ausgabe 
ISBN: 978-3-473-40863-4
Seitenzahl: 320 Seiten

Altersempfehlung ab 9 Jahre 

Verlagsseite | Amazon

(Elas Rezension)

Inhalt

Bist du bereit für die Schule der Katzenflüsterer? 

Nova und Henry haben eine besondere Gabe: Sie können mit Katzen sprechen. Aber nicht nur das! Sie sind Felidix, Katzenbeschützer, und müssen ein fellsträubendes Verbrechen verhindern: Die Siamkatze Penelope hat die rechtmäßige Katzenkönigin von England entführt und hält sie gefangen. Nun muss sie nur noch alle Mitternachtskatzen – die Leibgarde der Königin – aus dem Weg schaffen und die Katzenkrone gehört ihr! Für Nova und Henry beginnt ein Abenteuer, das sie durch ganz London führt. 

Meinung 

Ich liebe Katzen und ich liebe Kinderbücher und so hat mich dieses Buch magisch angezogen und es ist wirklich das gewesen, was ich dachte: Einfach zauberhaft! 
Besonders mag ich den Schreibstil, der mich einfach abgeholt hat und in die Welt der Katzen und Felidix entführt. 

Wie in der Wirklichkeit haben die Katzen ihre eigenen Charaktere und man nimmt sie noch mehr als Freunde und wichtige Bezugspersonen wahr. Sie tragen die Geschichte und sorgen dafür, dass man als Leser mit ihnen mitfiebert.Die beiden menschlichen Protagonisten Nova und Henry sind so glaubwürdig. Da sie so ernsthaft in ihren Sorgen und Problemen sind, dass Kinder sich ohne Probleme mit ihnen identifizieren können.

In diesem Buch können junge (und ältere) Leser sich nicht nur auf ein spannendes und actionreiches Abenteuer  freuen, sondern auch den  Auftakt einer Reihe erleben, die in eine neue Welt entführt. Ich liebe dieses Buch, es hat mir wunderschöne Lesestunden bereitet.

Nicht nur die Verzierung der Seiten, sondern auch die super niedlichen Illustrationen von Jérôme Pélissier haben mich wirklich verzaubert und das sind die kleinen Dinge an Kinderbüchern, die diese Bücher so magisch machen. 
Es ist nicht nur das Cover allein, was mich so begeistert. 

Fazit

Eine wunderschöne Geschichte über Freundschaft und den Weg, den man manchmal gehen muss, wenn man nach dem  Gefühl sucht, sich zuhause zu fühlen. 
Ich bin gespannt, wie es weitergeht, denn auf Nova, Henry und Mitternachtskatzen warten noch viele Abenteuer.
Eine klare Leseempfehlung für dieses Buch.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*