ElaA2B/ September 11, 2021/ Elas Rezension, Rezensionen/ 0Kommentare

Werbung: Herzlichen Dank für die Bereitstellung.

Autorin: Mira Valentin
Verlag: Bod Books on  Demand
Erschienen: 07. September 2021
Format: Hardcover 
ISBN 9783754338766
Seitenzahl 460 Seiten 

Verlagsseite | Amazon

(Elas Rezension)

Inhalt

Kennst du sie, diese besonderen Menschen, deren Sog dich schonungslos mitreißt? Pass gut auf, denn jeder von ihnen könnte ein Dschinn sein!

Stell dir vor, du entwickelst eine seltsame Gabe: Auf einmal triffst du mit jedem Ball in den Korb, mit jedem Pfeil ins Ziel. Genau so ergeht es Melek – doch lange kann sie sich nicht darüber freuen. Denn Jakob, der Anführer einer geheimen Gruppierung, offenbart ihr, dass ihr »Talent« erwacht sei und sie fortan gegen mystische Gestaltwandler kämpfen soll. Diese verführerischen »Dschinn«
ihren Opfern durch einen Kuss alle Gefühle und lassen mitleidlose, kaltherzige Menschen zurück, deren Taten seit jeher die Welt aus dem Gleichgewicht bringen. Nur die Talente sind in der Lage, das zu verhindern.
Melek muss sich entscheiden – zwischen ihrem alten und dem neuen Leben, zwischen Sicherheit und höchster Gefahr. Und irgendwie auch zwischen den Talenten und den Dschinn. Denn einer ihrer Feinde scheint gar nicht so böse zu sein, wie ihr erzählt wurde.

Meinung 

Ich habe dieses Buch von Anfang an geliebt und bin von der Geschichte absolut begeistert, ja auch wenn ich Eichhörnchen im Grunde einfach nur putzig finde und nicht glauben kann, dass manche böse sind .

Das Buch beginnt einfach so leicht und man hat Zeit sich auf die Charaktere einzulassen, so dass mir Melek so schnell ans Herz gewachsen ist. Ich mag sie und hätte sie gerne in den Arm genommen oder geschüttelt. Allerdings habe ich eines, nämlich sie von Anfang an verstanden für das was sie fühlt und für den Mensch, der sie ist und der sie im Lauf der Geschichte wird. Ich fühlte mich ihr eng verbunden und konnte auch jeden ihrer Zweifel verstehen. Sie war für mich so präsent, wie ihre Gefühle und Taten. 
Genauso ging es mir mit den Nebencharakteren, die mir alle mit der Zeit immer mehr bedeuteten und für mich zu realen und lebendigen Menschen wurden, die ich gerne auf diesem Abenteuer begleitet habe. 

Aber all das, was ich in dieser Rezension beschrieben habe, könnte ich nicht, wenn Mira Valentin diese Geschichte nicht in einem Stil geschrieben hätte, der auf eine verspielte, leichte fantasievolle Art und Weise und trotzdem genau auf den Punkt kommend, diese Geschichte beschreibt. Durch den ihre Charaktere zum Leben erweckt werden und ich das Buch vor Spannung nicht aus der Hand legen konnte. Ja ich bin den Talenten verfallen und das mit Haut und Haar, von den Zehenspitzen bis zu den Haarspitzen. 

Ich liebe dieses Cover, das der großartige Alexandra Kopainski gestaltet hat. Mit den zauberhaften Illustrationen von Anja „Mo“ Kast ist dieses Buch nicht nur genial fantastisch geschrieben, sondern auch mega schön gestaltet. 
Eigentlich möchte ich das Buch die ganze Zeit streicheln und betrachten. Ich bin verliebt in ein Buch. 

Fazit

Wenn ihr eine Fantasy Reihe lesen möchtet, die euch fesselt und so schnell nicht mehr loslässt, solltet ihr die Talente Reihe schleunigst lesen und jetzt, wo sie so wunderschön neu aufgelegt wird, ist  sie ein absolutes Glanzstück im Bücherregal.
Für mich steht zu 100% fest, dass ich wissen muss, wie es weitergeht.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*