ElaA2B/ Mai 29, 2022/ Elas Rezension, Rezensionen/ 0Kommentare

Werbung: Herzlichen Dank für die Bereitstellung.

Autorin: Christin-Marie Below
Verlag: Ullstein Buchhverlag
Erschienen: 28. April 2022
Format: Broschiert  (auch als EBook erschienen) 
ISBN: 9783548063669
Seitenzahl 304 Seiten 

Verlagsseite | Amazon

(Elas Rezension)

Inhalt 

Ein Neuanfang auf Norderney

Noch immer ist Mona tieftraurig. Vor einem Jahr starb ihre beste Freundin Sophie. Auf der Suche nach Trost reist Mona nach Norderney, Sophies Lieblingsort. Die schöne Nordseeinsel hält einige Überraschungen bereit: Erst findet Mona bunt bemalte Steine am Strand und durch diese eine neue Freundin. Von ihr erfährt Mona von einem leerstehenden Café.
Die gelernte Konditorin möchte einen Neuanfang wagen und bewirbt sich darum. Da lernt sie Tjark kennen, einen jungen Koch, der ihr Herz höherschlagen lässt. Aber sie zögert: Ist sie bereit für so viel Veränderung? Und kann sie dem Glück wirklich über den Weg trauen?


Meinung

Café Meerblick ist ein wunderschöner Roman über einen Neuanfang und dass ein Verlust auch einen Neuanfang bedeuten kann. 
Ich bin ehrlich, der Schreibstil von Christin – Marie Below hat mich gleich zu Anfang zu Tränen gerührt und ich musste wirklich innehalten, denn die Geschichte hat mich getroffen und tief berührt. Sie hat es geschafft, mich direkt im  Herzen zu treffen und mit dem Buch abzuholen. 
Dabei flog ich dann nur so durch die Seiten der Geschichte. 

Mona ist ein wundervoller Charakter, der mich von Anfang an für sich gewinnen konnte. Man spürt jegliche Gefühlsregung von ihr und kann diese nachvollziehen, weil jeder von uns diese wahrscheinlich schon erlebt hat. 
Ihre Entwicklung im Lauf der Geschichte ist wirklich grandios beschrieben, ohne dass es kitschig wirkt aber auch sehr realistisch ist. 

In diesem Buch geht es um Freundschaft, um Trauer und natürlich um die Liebe und Christin – Marie Below schafft es, diese Themen in eine wundervolle Geschichte zusammenzufassen. In dieser Geschichte wechseln sich die verschiedenen Gefühlslagen auf eine zauberhafte Weise ab, genauso wie im realen Leben. 
Während des Lesens bekam ich dezent Hunger auf Kuchen, denn in diesem Buch wird viel gebacken. Gut, dass ich hinten im Buch die Rezepte zu den erwähnten Kuchen und Torten gefunden habe. 

Das Cover macht einfach Lust auf das Buch.

Fazit

Café Meerblick ist ein Buch, das mir als Leser sofort zu Herzen ging und Christin – Marie Below ist eine wundervolle und grandiose Autorin, die mein Herz berührt hat. Diese Geschichte vereinbart alle große Emotionen in sich und man leidet und freut sich mit den Charakteren, die man auch sofort in sein Herz schließt. 
Ich hoffe, noch viele Romane der Autorin lesen zu dürfen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*