TinaA2B/ Dezember 20, 2021/ Rezensionen, Tinas Rezension/ 0Kommentare

Werbung: Eigener Bücherstapel

Autor: Benedict Mirow
Illustration: Maximilian Meinzold
Verlag: Thienemann Verlag
Erschienen: 16. Juli 2020
Format: Gebundene Ausgabe
ISBN: 978-3-522-18540-0
Seitenzahl: 416 Seiten
Ab 10 Jahren

Verlagsseite | Amazon

(Tinas Rezension)

Inhalt:

Entdecke das Refugium der magischen Geschöpfe – Heimat für Hexen, Trolle und alle anderen übernatürlichen Wesen: Mistle End!

Der Greif stand aufgerichtet auf dem Dach, mit weit ausgebreiteten Schwingen und sah ihn an. Er neigte kurz sein Haupt und Cedrik hörte wieder die Stimme des Fabelwesens in seinem Kopf. „Da ist sie. Die Kraft, ich spüre sie. So alt, uralt …“
Cedrik schluckte und nahm seinen ganzen Mut zusammen. „Um was geht es hier?“
Der Greif musterte ihn mit seinen Adleraugen. „Ich muss wissen, welches Geheimnis du vor mir verbirgst. Du wirst dich meiner Prüfung unterziehen müssen.“

Ein phantastisches Kinderbuch ab 10 Jahren über einen jungen Druiden und die magischen Kräfte der Natur.

Meinung:

Seit ich die Cover gesehen habe, und dann auch wusste, worum es geht, standen die Mistle End Bücher weit oben auf der Wunschliste. Nun habe ich den ersten Band lesen können und bin sehr begeistert.

Schon die Aufmachung des Buchs ist einfach nur grandios, das Cover ist so schön und unter dem Schutzumschlag ist es noch wunderschöner. Dass man einen Teil davon schon mit Schutzumschlag sehen kann, finde ich richtig gut umgesetzt. Und auch das Innere kann sich sehen lassen,jede Seitenzahl ist verziert und auch die Kapitelnummerierungen sind besonders hervorgehoben, außerdem ist die Schrift ist an die Zielgruppe angepasst und somit gut zu lesen.

Mistle End ist ein Ort in den Bergen von Schottland aber vor allem ist er eine Zuflucht für magische Wesen der unterschiedlichsten Art. Cedrik und sein Vater ziehen von London nach Mistle End, und sie merken schnell dass dort alles ganz anders ist, als erwartet aber auch, dass Ihnen nicht alle wohlgesonnen sind.

Der Greif erwacht ist ein spannendes Abenteuer und die Einführung in Cedriks neue Welt und seine Gabe. Benedict Mirow erzählt seine Geschichte, die Entdeckungen all der Wunder und Magie einfach zauberhaft und mitreißend. Er hat seine Chataktere so liebevoll erdacht und es hat einfach nur Spaß gemacht, sie auf ihrem Abenteuer zu begleiten. Ich bin schon wahnsinnig gespannt, wie es weitergeht.

Fazit:

Ein wundervolles Buch, und ein Abenteuer für jedes Alter. Mit viel Fantasie und Liebe zum Detail hat der Autor hier eine absolut mitreißende und spannende Geschichte erdacht. Die Charaktere sind toll, die Handlung und das Setting erst recht und ich freue mich schon auf Teil 2 . Vor allem freue ich mich darauf, meinen Sohn in einigen Jahren nach Mistle End mitzunehmen. 5/5 Sterne

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*