ElaA2B/ April 5, 2022/ Elas Rezension, Rezensionen/ 0Kommentare

Werbung: Herzlichen Dank für die Bereitstellung.

Autor: Robert Thorgood 
Autor: Ingo Herzke
Verlag: KiWi Taschenbuch 
Erschienen: 10. Februar 2022
Format: Taschenbuch 
ISBN: 978-3-462-00198-3
Seitenzahl 416 Seiten

Verlagsseite | Amazon

(Elas Rezension)

Inhalt

Die siebenundsiebzigjährige Judith Potts lebt allein in einem verfallenen Herrenhaus im idyllischen Marlow und arbeitet als Kreuzworträtsel-Autorin für eine Zeitung. Sie genießt ihren beschaulichen, selbstbestimmten Alltag mit gelegentlichem Nacktschwimmen in der Themse und dem ein oder anderen Whisky. Ihr Leben wird auf den Kopf gestellt, als sie Zeugin eines Mordes auf dem Nachbargrundstück wird. Weil es weit und breit von der Leiche keine Spur gibt und die ansässige Polizei den Fall nicht ernst nimmt, beginnt Judith, auf eigene Faust zu ermitteln. Dabei lernt sie die Hundesitterin Suzie und die neurotische Pfarrersfrau Becks kennen, die ihr fortan als »Marlow Murder Club« bei den Ermittlungen helfen. Als es zu einem weiteren Mord kommt, erscheint der Fall immer rätselhafter …

Meinung 

„Simply wonderful“ und das sagt einfach schon alles, denn mein Herz hat höher geschlagen beim Lesen und ich habe mein Herz ein wenig an Mrs Potts verloren. 
Robert Thorgood hat einen fabulösen Krimi im Stil der wundervollen englischen Krimis geschrieben, die ich schon als Kind geliebt habe. Er hat einen sehr eloquenten Schreibstil und erzählt deswegen diese Geschichte, die einen einzigartigen Charme besitzt. 

Seine Protagonistin Mrs Judith Potts ist eine liebenswerte alte Lady, die es allerdings faustdick hinter den Ohren hat und dass sie Miss Marple auf jeden Fall ebenbürtig ist. Ich habe sie sofort in mein Herz geschlossen und um es kurz zu sagen: Sie ist einfach wundervoll.
Der Autor hatte also Glück mit ihr, auch wenn ich der Überzeugung bin, das es nicht leicht mit ihr war. 

Ich liebe das Buch und war einfach begeistert, wie oft mich ein Twist wieder in eine ganz andere Richtung lenkte . Es hat mir einfach so einen riesigen  Spaß gemacht, das  Buch zu lesen. 
Denn man. fliegt einfach nur so durch die Seiten und wird ein klein wenig süchtig, danach. Also kann ich es kaum erwarten, den zweiten Teil der Reihe zu lesen. 

Das Cover spiegelt die Stimmung dieser kleinen englischen Städte wieder, die ich so liebe. 

Fazit

Ein grandioser Krimi, der mich absolut begeistert hat und bei dem die  Spannung wirklich einmalig war. Ich liebe die Stimmung und den Humor, der mich einfach sehr gut unterhalten hat. 
Es waren kurzweilige Lesestunden, die ich sehr genießen konnte. Eine glasklare Leseempfehlung.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*